Schörfling/Bezirk Vöcklabruck: Badegäste retteten Mann vor Ertrinken

Ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war am 18. Juni 2022 bei der Ager in Schörfling am Attersee baden. Gegen 18 Uhr wollte er ins Wasser gehen, wobei ihm laut eigenen Angaben beim Einstieg schwarz vor Augen wurde. Er kippte nach vorne, verletzte sich am Kopf und fiel kopfüber ins Wasser. In unmittelbarer Nähe befanden sich drei junge Männer aus dem Bezirk Vöcklabruck, die ebenfalls zum Baden dort waren. Sie bemerkten eine große Menge Blut am Einstieg und sahen, dass der 36-Jährige im Wasser trieb. Sofort gingen sie ins Wasser, zogen den Verunglückten aus der Ager und verständigten die Rettung. Der 36-Jährige wurde in Begleitung des Notarztes ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht.

(Symbolfoto) – fotostore.at

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV