Bezirk Gmunden: Mann mit Baseballschläger attackiert

Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wurde am 16. Juni 2022 gegen 17 Uhr von einem 30-jährigen Verwandten aus dem Bezirk Gmunden attackiert und verletzt. Grund für die Auseinandersetzung dürfte eine Meinungsverschiedenheit bei einer zurückliegenden Familienfeier gewesen sein. Bei seinem Angriff verwendete der 30-Jährige einen Baseballschläger und schlug damit auf den 45-Jährigen ein. Mehrere Familienmitglieder versuchten den Täter wegzuzerren. Anschließend flüchtete der 30-Jährige mit einem Pkw in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifen verlief negativ. Gegen 19 Uhr kam der 30-Jährige jedoch selbständig zur Polizeiinspektion Bad Ischl und stellte sich. Der 45-Jährige wurde bei der Attacke unbestimmten Grades verletzt, begab sich aber selbständig in ärztliche Behandlung. Der 30-Jährige wird angezeigt, außerdem wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV