Tödlicher Verkehrsunfall mit Motorrad.

Am 14. Juni 2022 gegen 13:30 Uhr ereignete sich auf der Bad Mühllackener Bundesstraße B132 ein tödlicher Verkehrsunfall, wo ein 25-Jähriger an der Unfallstelle verstarb.
Ein 32-jähriger LKW-Fahrer lenkte seinen LKW auf der B 132 von Lacken in Richtung Bad Mühllacken. Er legte eine kurze Rast ein und parkte daher parallel neben der linken Fahrbahn, auf einem dortigen Abstellplatz. Der 25-jährige Motorrad-Lenker fuhr mit seinem Motorrad auf der B 132 von Bad Mühllacken in Fahrtrichtung Lacken. Der 32-Jährige wollte den Abstellplatz verlassen und den LKW wieder auf die Fahrbahn in Fahrtrichtung Bad Mühllacken lenken. Er überzeugte sich ob das Verlassen des Abstellplatzes gefahrenlos möglich ist. Er manövrierte den LKW auf die Fahrbahn. Als er sich mit der Zugmaschine bereits auf der Fahrbahn befand, tauchte plötzlich von Bad Mühllacken kommend der 25-Jährige mit seinem Motorrad auf und kollidierte seitlich mit dem LKW. Der 25-Jährige rutschte unter den LKW und wurde vom LKW im Brustbereich überrollt. Das Motorrad wurde neben die rechte Fahrbahnseite geschleudert und kam am Straßenrand zu liegen. Der Verletze war vor Ort nicht mehr ansprechbar. Er wurde von den Ersthelfern unter dem LKW hervorgezogen und sofort reanimiert. Die Reanimation wurde durch die eintreffende Rettung fortgeführt. Der 25-Jährige ist jedoch auf Grund der Verletzungen an der Unfallstelle verstorben. Der LKW-Lenker blieb bei dem Unfall unverletzt.
Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich vom 14.06.2022, 19:26 Uhr

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KASTNERBezirk Urfahr-Umgebung

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV