Bezirk Vöcklabruck: Ladekabel eines Handys löste Zimmerbrand aus

Zu einem Zimmerbrand kam es am 11. Juni 2022 gegen 12 Uhr im Gemeindegebiet von Gampern. Ein defektes Ladekabel für ein Mobiltelefon war am Bett im Kinderzimmer abgelegt und an einem Dreifachverteiler angesteckt. Dieses fing Feuer. Durch eine aufmerksame Nachbarin, welche die Hausbesitzer, die zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause waren und auch die Feuerwehr unverzüglich verständigte, konnte ein Ausbreiten des Brandes verhindert werden. Im Zimmer entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle : LPD OÖ

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KALTENLEITNER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV