Rehbock verkeilte sich in Gartenzaun

Bezirk Linz-Land. Samstag Abend war in St. Florian ein Rehbock in einer Gartentür stecken geblieben und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. 
Die Bewohner des Hauses konnten den Rehbock selbst nicht mehr aus der misslichen Lage retten und riefen die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte rückten an und konnte die Stäbe des Zaunes händisch so aufbiegen, dass der Rehbock wieder herausschlüpfen und die Flucht ergreifen konnte. Aufenscheinlich unverletzt konnte er nach einer kurzen Verschnaufpause wieder in die Freiheit entkommen. Guten Gefühls einem Tier wieder zur Freiheit  verholfen zu haben konnten die Florianis wieder einrücken.

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV