Zugunfall in Pettenbach

Bezirk Kirchdorf an der Krems

Ein 26-jähriger Lenker aus dem Bezirk Gmunden war am 10. Juni 2022 gegen 6:20 Uhr in Pettenbach auf der Emesbergstraße in Richtung L562 (Kremsmünsterer Straße) unterwegs. Er dürfte die von rechts kommende Almtalbahn nicht wahrgenommen haben und kollidierte am Bahnübergang mit der Zuggarnitur. Das Fahrzeug wurde durch die frontale Kollision ca. 60 Meter mitgeschleift und kam im Anschluss im Feld zum Liegen. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt, vom ÖRK erstversorgt und im Anschluss ins Krankenhaus gebracht. Die im Triebwagen befindlichen rund 30 Fahrgäste wurden durch den Unfall nicht verletzt.

Quelle: LPD OÖ

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV