Eröffnung der „stoablock“ Boulderhalle in Gmunden

„Wir möchten das Bouldern populärer machen“ – mit diesem klaren Ziel vor Augen wollen die beiden Geschäftsführer Peter Schwamberger und Thomas Oppermann, die Gründer der stoablock GmbH, die alte Bierbrauerei in Gmunden im neuen Glanz erscheinen lassen. Unter dem Dach der ehemaligen Flaschenabfüllhalle entstand auf 1000 m² Grundfläche die neue Boulderhalle. Aufgeteilt auf sechs Wände steht für alle Altersgruppen und Schwierigkeitsgrade dem Kletterspaß nichts mehr im Wege. Der Standort ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und zusätzlich sind auch ausreichend Parkplätze vorhanden. Die Nikolaus-Lenau Schule, die Polytechnische Schule und der Kindergarten Marienbrücke befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die alte Brauerei ist auch ideal am attraktiven Geh- und Radweg entlang der Traun erreichbar. „Dieses Projekt ist eine absolute Bereicherung für das Sport- und Freizeitangebot in der Region und ein weiterer, positiver Beleg dafür, wie LEADER funktioniert. Die LEADER-Region „Traunstein Region“ unterstützt dieses Projekt, denn damit wird nicht nur ein Angebot für den Tourismus geschaffen, sondern darüber hinaus wird auch ein Leerstand optimal wieder aktiviert“, freut sich die Landesrätin der OÖ Regionen, Michaela Langer-Weninger, über dieses gelungene Projekt.

Gastgarten mit Traunblick

Der Gastronomiebetrieb „traunstoa“ mit einer Terrasse hoch über der Traun bietet regionale, hochwertige und wenn möglich biologische Produkte. „Neben dem Kletterspaß darf auch die Kulinarik nicht zu kurz kommen. Schön, dass dabei die Regionalität eine große Rolle spielt und das Angebot mehr und mehr Zuspruch findet“, so die Landesrätin abschließend.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV