Benefizkonzert in der Landesmusikschule Bad Goisern war voller Erfolg

Dieses Konzert in Bad Goisern war ein super Erfolg mit sehr vielen Besuchern, welche einen wunderschönen, lauen Abend genießen durften. So wie auch die Musiker war auch das Publikum von der Arena der Landesmusikschule Bad Goisern begeistert. Der Dirigent Robert Wieser hatte seine Musiker*innen bestens eingespielt, der Goiserer Harmonika-Solist Norbert Rastl überzeugte mit seinem Können. Ein großes Lob verdient sich Lionsfreund Dr. Peter Brugger, dem es gelungen ist, diese 55 Polizistinnen und Polizisten dazu zu bewegen, in Bad Goisern aufzutreten – und dies für einen guten Zweck.
Für den Lions Club Dachstein Welterbe war es nach zwei veranstaltungslosen Jahren ebenfalls sehr erfreulich und wichtig, wieder aktiv zu werden. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt natürlich wieder in Not geratenen Mitmenschen der Region Dachstein Welterbe zu Gute.

Kurt Eckel, in Vertretung der Präsidentin, bedankte sich bei den zahlreich erschienen Besucher*innen, bei den Sponsoren und bei der Polizeimusik. Er dankte nicht nur für den schönen Abend, sondern auch für die täglich verrichtete Arbeit der Polizistinnen und Polzisten zu unserem Schutz und zur unserer Sicherheit.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV