Salzburg: Generalsanierung an der B168 im Zeller Ortsteil Bruckberg

Die B168 im Zeller Ortsteil Bruckberg ist in die Jahre gekommen. Aufgrund des bereits schlechten Fahrbahnzustandes muss die Straße an zwei Wochenenden generalsaniert werden. Der Abschnitt zwischen dem Baumarkt Ebster und dem Tauernstüberl wird so zur Großbaustelle. Der Verkehr wird wechselweise über eine verbleibende Fahrspur geführt.

Die Bauzeiten im Überblick

  • Freitag, 10. Juni, 8.00 Uhr bis Montag, 13. Juni, 4.00 Uhr: Sanierungsarbeiten an der B168 im Ortsteil Bruckberg zwischen Baumarkt Ebster und dem Tauernstüberl
  • Freitag, 24. Juni, 8.00 Uhr bis Montag, 27. Juni, 4.00 Uhr: Sanierungsarbeiten an der B168 im Ortsteil Bruckberg zwischen Baumarkt Ebster und dem Tauernstüberl

Ausweichtermine bei Schlechtwetter

Falls die Witterung die Bauarbeiten an den ursprünglichen Terminen nicht zulässt, wird die Straße an den Wochenenden vom 17. Juni bis 20. Juni sowie 1. Juli bis 4. Juli saniert. Die Uhrzeiten der Arbeiten ändern sich nicht.

Drei Tage Arbeit pro Fahrspur

„Um die Verkehrsbehinderungen auf einen minimalen Zeitraum zu beschränken, werden die Arbeiten innerhalb von nur drei Tagen pro Fahrspur abgewickelt. Dafür sind auch Tätigkeiten in der Nacht notwendig. Die Baustelle sorgt natürlich für Verzögerungen, aber die Generalsanierung ist dringend notwendig“, bittet Stefan Harbacek vom Referat der Landesstraßenverwaltung um Verständnis. Am Tag wird der Verkehr von vier Verkehrslotsen geregelt, in der Nacht macht dies eine Ampel.

Weitreichende Auswirkungen

Alle Personen, die in der Zeit der Bauarbeiten von Saalfelden in den Oberpinzgau fahren müssen, wird empfohlen den Schmittentunnel zu meiden. Die Ausfahrt am Südportal in Richtung Mittersill wird nämlich gesperrt, um Rückstaus in den Tunnel zu verhindern. Es wird empfohlen, über das Stadtgebiet von Zell am See oder die L247 Thumersbacher Landesstraße auszuweichen. Der Baustellenbereich Thumersbacher Landesstraße wird an den Wochenenden der Bauarbeiten ab in der Früh durchgehend befahrbar sein.

Zusatzinfo: Straßensperre im Stubachtal

Bereits ab Mittwoch, dem 8. Juni, 7.00 bis Freitag, 10. Juni, 4.00 wird die L264 Stubachtal Landesstraße im Bereich von „Innerwiesen“ aufgrund von Asphaltierungsarbeiten komplett für den Autoverkehr gesperrt. Der Baustellenbereich ist während dieser Zeit zu Fuß passierbar. Während der Zeit der Sperre wurde ein Shuttlebus eingerichtet, der die Anrainer aus dem Tal bis zum Baustellenbereich bringt.

© Land Salzburg/Melanie Hutter
© Land Salzburg/Melanie Hutter
© Land Salzburg/Melanie Hutter

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV