Reh in die Freiheit verholfen

Bezirk Linz-Land. Ein Reh hatte sich bei im Bereich des Autobahnrastplatzes Enns-Ost in den abgesperrten Bereich des Auffangbeckens verirrt und fand keinen Weg mehr hinaus.

Durch das Öffnen des Gitters verhalf die Feuerwehr dem Reh  wieder in die Freiheit. Zahlreiche Personen beobachteten vom Parkplatz aus das Schauspiel.

FOTO: © TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV