Vorchdorf: Alkolenker flüchtete von Unfallstelle – Festnahme

Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 5. Juni 2022 gegen 17:55 Uhr mit seinem Pkw in Vorchdorf auf der L1242 in Richtung Zentrum. Im Bereich des Kreisverkehrs Kreuzung L1242/L536 geriet er mit überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baustellenzaun.
Der Mann stieg nach dem Unfall aus seinem Wagen aus und lief in Richtung Schulstraße davon. Zeugen verständigten die Polizei und so konnte der Unfalllenker im Bereich der Kirchengasse angetroffen werden. Der 53-Jährige zeigte sich den Polizisten gegenüber äußerst aggressiv und versuchte weiterhin zu flüchten, sodass die Beamten gezwungen waren, dem Mann die Handschellen anzulegen und festzunehmen. Nachdem seine Identität geklärt war, wurde die Festnahme wieder aufgehoben. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Anzeigen folgen.

Quelle: LPD OÖ

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV