Bezirk Vöcklabruck: Aggressiver Mann festgenommen

Polizisten aus Mondsee wurden am 2. Juni 2022 gegen 22:50 Uhr zu einer Auseinandersetzung in einem Wohnhaus in Mondsee beordert. Alle drei dort anwesenden Personen waren sichtlich alkoholisiert. Sie begannen zu streiten und dabei kam es auch zu Handgreiflichkeiten. Schlussendlich wurden ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck von den zwei anderen aus der Wohnung geworfen, weshalb er die Polizei verständigte.
Während der Amtshandlung verhielt sich der Anzeiger sehr aggressiv. Er beschimpfte die Polizisten, warf ein Fahrrad vor den Streifenwagen und legte sich dann selbst vor das Polizeiauto. Der Mann wurde mehrmals aufgefordert und abgemahnt, sein Verhalten einzustellen. Da er dem nicht nachkam, musste er festgenommen und zur Polizeiinspektion Mondsee gebracht werden. Eine Einvernahme war aufgrund seines aggressiven Verhaltens nicht möglich, die Anhaltung wurde am 00:20 Uhr beendet. Anzeigen folgen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV