Vöcklabruck: Sprayer rasch ausgeforscht

Ein Zeuge konnte am 29. Mai 2022 einen Mann beobachten, der soeben in einer Unterführung in Lenzing die Wände mit Farbe besprühte. Daraufhin fuhren zwei Polizeistreifen zum Tatort und nahmen Kontakt mit dem Anzeiger auf. Dieser gab an, dass der Mann die Örtlichkeit bereits mit dem Auto verlassen habe, er sich aber das Kennzeichen notierte. Aufgrund dessen konnte der Sprayer, ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck, rasch ausgeforscht werden. Nach anfänglichem Leugnen gestand der 19-Jährige schließlich die Tat. Außerdem konnten in seinem Pkw Spraydosen vorgefunden werden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV