Motorradfahrer ohne Helm verunfallt. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Rohrbach

Ein 25-Jähriger aus Linz fuhr am 25. Mai 2022 gegen 20:30 Uhr mit seinem Motorrad in St. Martin im Mühlkreis auf der Gemeindestraße von der Straßenmeisterei kommend in Richtung Disco. Kurz vor der Disco bremste er laut Zeugenaussagen zu stark ab und flog über den Lenker vom Motorrad. Das Motorrad touchierte zunächst zwei parkende Pkw. Der 25-Jährige stürzte auf die Motorhaube des zweiten Pkw und prallte in weiterer Folge gegen einen daneben parkenden Kleinbus. Der Linzer war kurz bewusstlos und wurde nach Erstversorgung durch die Rettung und den Notarzt ins Kepler Uniklinikum nach Linz eingeliefert.
Der Verunfallte trug keinen Motorradhelm. Alle drei geparkten Fahrzeuge wurden beschädigt. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden.

Schwerer Sturz mit Rennrad

Bezirk Ried

Eine sechsköpfige Rennradfahrgruppe startete am 25. Mai 2022 gegen 17 Uhr ihre Tour beginnend von Frankenburg über Timelkam, Ungenach, Thomasroith mit dem Endziel Frankenburg.
Auf der kurvenreichen Tanzbodener Landesstraße in Eberschwang fuhren die geübten Radfahrer, welche wöchentlich im Durchschnitt eine Wegstrecke von etwas 250 km zurücklegen, hintereinander in einem sicheren Abstand.
Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck, welcher als zweiter in der Gruppe gereiht war, geriet in einer Rechtskurve aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte mit voller Wucht gegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 52-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen, und stürzte auf die Fahrbahn, wo er zu liegen kam.
Die befreundeten Radfahrer leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettung. Nach der Erstversorgung wurde der 52-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung ins LKH Ried eingeliefert.
Das Rennrad wurde total, der Pkw leicht beschädigt.

Leichtmotorrad von Pkw gerammt

Bezirk Braunau

Ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 25. Mai 2022 um 22:35 Uhr mit seinem nicht zum Verkehr zugelassenen Leichtmotorrad in Mattighofen auf der Oberinnviertler Landesstraße L503 stadteinwärts.
Eine 23-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Braunau, fuhr mit ihrem Pkw auf der Oberinnviertler Landesstraße L503 in die entgegengesetzte Richtung und bog nach links in die Ludwig-Vogl-Straße ein. Dabei dürfte sie den entgegenkommenden 16-Jährigen übersehen haben.
Der Bursch konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, touchierte die Beifahrerseite des einbiegenden Pkw und kam zu Sturz.
Der 16-Jährige wurde nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz Team Mattighofen und dem HÄND Notarzt mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.
Er wird wegen diverser Verwaltungsübertretungen (Fahren ohne Führerschein, fehlende Zulassung, fehlender Versicherungsschutz) an die Bezirkshauptmannschaft Braunau angezeigt. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest verlief mit 0,74 Promille positiv. Die 23-Jährige blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Drogenlenker gestoppt, gefälschter Führerschein sichergestellt

Bezirk Freistadt

Bei Kontrollen am 25. Mai 2022 im Bezirk Freistadt wurde ein führerscheinloser Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen und ein gefälschter Führerschein sichergestellt.

Die Streife Leopoldschlag AGM 30 wurde um 20:10 Uhr in Radingdorf auf einen Pkw-Lenker aufmerksam, welcher in weiterer Folge kontrolliert wurde. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 21-jährige Pkw-Lenker aus dem Bezirk Zwettl nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung war, da ihm sein Führerschein bereits entzogen wurde. Beifahrer war der 23-jährige Bruder des 21-Jährigen. Ein durchgeführter Alkotest beim Pkw-Lenker ergab einen Wert von 0,18 Promille. Bei der Durchsuchung des Pkw fanden die Polizisten gesamt ca. zehn Gramm Marihuana, welches dem Brüderpaar gehörte.
In weiterer Folge wurden die beiden Brüder zur PI Pregarten verbracht. Da der 21-Jährige auch eindeutige Merkmale einer Suchtmittelbeeinträchtigung aufwies, wurde ein freiwilliger Urinschnelltest durchgeführt, welcher positiv auf THC verlief. Aufgrund der typischen Merkmale einer Suchtmittelbeeinträchtigung sowie des positiven Urinschnelltests wurde der 21-Jährige zum Zweck der Fahrtauglichkeit zur klinischen Untersuchung vorgeführt. Die Amtsärztin diagnostizierte dabei die Fahruntauglichkeit des Angezeigten. Anzeigen werden der zuständigen Staatsanwaltschaft und Bezirkshauptmannschaft vorgelegt.

Am Grenzübergang Wullowitz wurde um 23:25 Uhr ein 40-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung während einer AGM-Schwerpunktkontrolle bei der Ausreise nach Tschechien kontrolliert. Dabei wurden beim vorgewiesenen tschechischen Führerschein Ungereimtheiten festgestellt. Eine Anfrage beim GZ Drasenhofen ergab, dass für den 40-Jährigen kein Führerschein in Tschechien ausgestellt wurde. Eine Überprüfung durch einen Dokumentenprüfer ergab eine vermutliche Totalfälschung. Der Führerschein wurde sichergestellt und der Mann wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft Linz und der Bezirkshauptmannschaft angezeigt.

Alkofahrt endete im Garten

Bezirk Vöcklabruck

Am 26. Mai 2022 gegen 6 Uhr fuhr ein 22-jähriger Rumäne aus dem Bezirk Vöcklabruck mit seinem Pkw in Oberndorf auf der Einwartinger-Straße in Richtung Kreuzung mit der Atzbacher-Straße. Im Kreuzungsbereich verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und schoss über die Kreuzung in den gegenüberliegenden Garten. Dabei beschädigte der Unfalllenker insgesamt zwei Gartenzäune. Auch das Unfallfahrzeug wurde schwer beschädigt. Dieses musste durch einen Kran geborgen werde.
Ein beim 22-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,52 Promille. Ihm wurde der Führerschein am Unfallort vorläufig abgenommen.

Alkolenker flüchtete von Unfallstelle

Bezirk Linz-Land

Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 26. Mai 2022 gegen 7:30 Uhr mit seinem Pkw in alkoholisiertem Zustand und mit überhöhter Geschwindigkeit auf der B1, Gemeindegebiet Haid, aus Linz kommend, in Fahrtrichtung Marchtrenk.
Auf Höhe der Großbaustelle der B1 in der dortigen 30km/h Beschränkung kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte mit neu einbetonierten Randsteinen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der gesamte Motorblock herausgerissen und der überschlagene Pkw kam am Dach liegend zum Stillstand.
Nach Eintreffen der Außendienststreifen „Hörsching 1“ und „Traun 1“ war der Unfalllenker bereits geflüchtet.
Aufgrund der erheblichen Schäden am Pkw wurde eine Fahndung nach dem Lenker durch die Polizei und die FF Hörsching eingeleitet, welche jedoch negativ verlief.
Um 11:20 Uhr meldete die Wasserrettung Traun, dass sich der 30-Jährige am Oedtsee befinden würde und eine Anzeige wegen des oa. Sachverhalts erstatten wolle.
Ein durchgeführter Alkotest um 11:50 Uhr verlief mit 0,76 Promille positiv. Der Alkolenker wurde beim Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins UKH Linz verbracht. Das Autowrack wurde abgeschleppt. Anzeigen folgen.

Vorrangverletzung – Frau in Pkw eingeklemmt

Bezirk Braunau

Am 26. Mai 2022 gegen 11 Uhr fuhr eine 68-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Braunau mit ihrem Pkw in Weng im Innkreis über die Gemeindestraße in Richtung B148.
An der Kreuzung Gemeindestraße/B148 wollte sie die B148 geradeaus überqueren. Die Frau übersah dabei den von links kommenden, bevorrangten Pkw, welcher von einem 35-jährigen Serben aus Bayern gelenkt wurde und es kam zur rechtwinkeligen Kollision.
Der Pkw der Pensionistin wurde durch den Anprall auf den linken Fahrstreifen der B148 geschleudert, drehte sich dabei einmal komplett um die eigene Achse und prallte gegen die dortige Gartenmauer.
Die 68-Jährige wurde im Pkw eingeklemmt und zog sich voraussichtlich dem Grad nach schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Braunau gebracht. Der 35-Jährige, seine mitfahrende Ehefrau und der zweijähriger Sohn wurden leicht verletzt und ebenfalls ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.
Am Pkw der Frau entstand Totalschaden. Der Pkw des Manns wurde im Frontbereich erheblich beschädigt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV