LR Steinkellner: Freue mich, dass Initiative aus OÖ Gehör findet – Mit 1. Juni fällt die Maske im ÖV

Wie heute verlautbart wurde, fällt die Maske im ÖV. Für den öffentlichen Verkehr bedeutet dies, dass die Maskenpflicht nach 779 Tagen aufgehoben wird. Selbstverständlich ist es den Reisenden freigestellt, im öffentlichen Verkehr weiterhin eine Maske zu tragen.

„Die Fahrgäste können wieder unbeschwert durchatmen und die Fahrt im ÖV in vollen Atemzügen genießen. Ich freue mich, dass die Initiative aus Oberösterreich zum Fallenlassen der Maske Anklang gefunden hat“ unterstreicht LR für Infrastruktur und Mobilität Mag. Günther Steinkellner.

„Wir werden rasch alle Maßnahmen veranlassen, um die unterschiedlichsten Kommunikationsmittel anzupassen. Von Zugdurchsagen über Bildschirminformationen bis hin zu Beschriftungen die auf die Tragepflicht hinweisen, kommt einiges zusammen“, so Steinkellner abschließend.

Foto: Land OÖ

LR Steinkellner freut sich auf die maskenfreie Zeit im ÖV.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV