Bezirk Vöcklabruck: Mann bedrohte Supermarkt-Mitarbeiterin – Haft

Weil er Probleme mit einer Wertkarte hatte und ihm die Mitarbeiterinnen eines Supermarktes in St. Georgen im Attergau nicht helfen konnten, drehte ein 59-jähriger Iraner aus dem Bezirk Vöcklabruck am 23. Mai 2022 gegen 9:15 Uhr durch. Der Mann bedrohte eine 22-jährige Mitarbeiterin mit einer Handgeste als würde er eine Pistole durchladen und auch verbal mit dem Erschießen. Nach der telefonischen Anzeigeerstattung leiteten die Polizisten umgehend eine Fahndung nach dem Mann ein. Diese verlief nach kurzer Zeit erfolgreich und der Mann wurde unweit des Tatortes festgenommen. Eine Waffe konnten die Beamten beim 59-Jährigen nicht finden. Bei seiner Einvernahme in der Polizeiinspektion zeigte er sich teilweise geständig. Über Anweisung der Staatsanwaltschaft Wels wurde er in die Jusitzanstalt Wels eingeliefert.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV