Bezirk Vöcklabruck: E-Biker gegen Windschutzscheibe geschleudert

Am 22. Mai 2022 gegen 15 Uhr lenkte ein 86-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck sein E-Bike im Ortsgebiet Vöcklabruck vom Tennisplatz kommend Richtung Hausruckstraße. Bei der dortigen Radfahrerüberfahrt querte er die Hausruckstraße um anschließend Richtung Freizeitpark weiterzufahren. Seine Gattin fuhr etwa 20 Minuten hinter ihrem Mann in dieselbe Richtung. Zeitgleich lenkte ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck seinen Pkw auf der Hausruckstraße Richtung Europahof. Laut mehreren Zeugen lenkte der Pkw-Lenker sein Fahrzeug in der dortigen 30km/h Zone mit weit überhöhter Geschwindigkeit in die unübersichtliche Rechtskurve unmittelbar Richtung Radfahrerüberfahrt. Dabei geriet er auf die Gegenfahrbahn und kam bei der dortigen Temposchwelle ins Rutschen. In weiterer Folge stieß er mit dem bereits am Radweg befindlichen Radfahrer frontal zusammen. Durch die Wucht der Kollision wurde der Radfahrer gegen die Windschutzscheibe des Pkw-Lenkers geschleudert, einige Meter weit mitgeschleift und kam unter dem Pkw zum Liegen. Dadurch erlitt der 86-Jährige schwere Verletzungen, musste an der Unfallstelle reanimiert werden und wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV