Traunkirchen: Bergrettung und Feuerwehr – ein starkes Team

Eine Übung, bzw. Schulung wie es besser nicht sein kann: Die Bergrettung Traunkirchen organisiert für die Feuerwehren Altmünster und Reindlmühl eine gemeinsame Übung und Schulung im Gelände. Im steilen Gebiet um den Lärlkogel werden Abseil- und Sicherungstechniken gelehrt und auch in der Praxis ausgeführt. So konnten sich die Kameraden der Feuerwehren über eine Felswand etwa 50 m abseilen. Natürlich in fachkundiger Begleitung eines Profis. Speziell bei Waldbränden und Schneeeinsätzen auf Dächern, ist eine sichere und professionelle Zusammenarbeit beider Einsatzorganisationen vonnöten, um gesund und heil von solchen Einsätzen nach Hause zu kommen.

Eine besondere und fordernde Veranstaltung, die aufgrund der Disziplin aller Anwesenden reibungslos und unfallfrei durchgeführt werden konnte.

Als Gäste mit dabei, Martin Enghofer der Partnerfeuerwehr Geiselhöring und ein Filmteam von Salzi.tv, die über diese Zusammenarbeit einen Beitrag gestalten werden.

Vielen Dank an die Mitwirkenden der Bergrettung Traunkirchen, den Kameraden der Wehren Altmünster und Reindlmühl, sowie an die Organisatoren dieser Übung und an das Team von Salzi.

Bericht und Fotos: Feuerwehr Altmünster

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV