Naturschauspiel Wiesensee – NEIN, heuer nicht!

Zuwenig Schnee in den Bergen und zu schnell warm geworden – das sind die Gründe, dass sich der Wiesensee heuer nicht blicken lässt.

In KW 19 war er nur ein paar Tage zu sehen und das Wiesenbecken hat sich nur sehr spärlich gefüllt: „Etwa einen halben Meter war er tief und nur ganz kurz zu sehen.“ so die Auskunft von Christian Moser, Hüttenwirt vom Mittereckerstüberl. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass er in der nächsten Zeit noch erscheint. Aber sollte in Zukunft ein starker Regen einsetzen, kann sich das Becken sehr schnell füllen. Die Bäche in diesem Gebiet, führen trotzdem sehr viel Wasser, aber dieses füllt nicht den See.

Ansonsten lohnt sich eine Almwanderung zur Mittereckeralm auf alle Fälle für die ganze Familie, wobei eine Einkehr bei den sympathischen Wirtsleuten im Mittereckerstüberl nicht fehlen darf.

Bericht und Fotos: Wilfried Fischer

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV