Scharnstein: Bergsteigerin abgestürzt

Bezirk Gmunden

Eine 40-Jährige aus dem Bezirk Gmunden wollte am 19. Mai 2022 den 1402 Meter hohen Zwillingskogel besteigen. Sie stieg gegen 8:15 Uhr im Gemeindegebiet von Scharnstein vom Hauergraben aus über den sogenannten Jagasteig Richtung Gipfel auf. In einer Seehöhe von etwa 1130 Metern stürzte sie im steilen Gelände und rutschte ab. Sie kam im extrem absturzgefährdeten Gelände zum Liegen und konnte mit ihrem Handy noch einen Notruf absetzen, um die Rettungskette zu alarmieren. Die 40-Jährige wurde vom Team des Notarzthubschraubers mit einem Tau gerettet und ins Tal geflogen. Sie erlitt leichte Verletzungen und konnte in häusliche Pflege entlassen werden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV