Kreuzungscrash auf B140 in Sierning

Bezirk Steyr-Land. Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden heute den 19.05.2022 gegen 11:30 Uhr die Feuerwehren Pichlern und Sierning alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte zum Glück festgestellt werden, dass keine Personen eingeklemmt sind.

Zwei Fahrzeuge sowie vier Personen, davon ein Kleinkind, waren an dem Unfall beteiligt. Alle Personen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Der anwesende Notarzt unterstützte die Versorgung der Verletzten. Beide Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen mittels Kran geborgen und anschließend abtransportiert. Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn und führte den Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbei. Nach rund eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV