Bad Ischl: Einbrecher-Pärchen gefasst

Ein Paar brach am 17. Mai 2022 gegen 4:15 Uhr in Bad Ischl in eine Apotheke ein, um aus dieser Schmerzmittel, Psychopharmaka und Drogenersatzstoffe zu stehlen. Ein 26-jähriger Mann, welcher gegenüber der Apotheke wohnt, wurde durch den vom schwer suchtmittelabhängigen Pärchen verursachten Lärm geweckt und konnte durch das Wohnungsfenster beobachten, wie der 25-Jährige mit einer Betonplatte eines Gastroschirmständers die Auslagenscheibe der Apotheke einwarf und in diese eindrang. Der Zeuge verständigte umgehend die Polizei. Die alarmierten Beamten der PI Bad Ischl konnten nach kurzer Verfolgung zu Fuß den flüchtenden 25-jährigen Tatverdächtigen und die im Nahbereich der Apotheke Schmiere stehende 26-jährige Frau festnehmen und nach Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels zwecks Untersuchungshaft in die dortige Justizanstalt einliefern. Das Pärchen konnte im Zuge der Einvernahmen für einen missglückten Einbruchsversuch in eine weitere Apotheke in Bad Ischl verantwortlich gemacht werden.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV