Schwerer Unfall in Scharnstein: Motorradfahrer stieß frontal gegen Pkw

Bezirk Gmunden

Ein 31-jähriger Motorradlenker fuhr am 18. Mai 2022 gegen 12:45 Uhr sein Motorrad auf der Scharnsteiner Straße aus Richtung Zentrum Gmunden kommend in Richtung Scharnstein. Vor der Kreuzung mit der Engelhofstraße blinkte er rechts und reduzierte die Geschwindigkeit. Dies lies für den aus der Engelholstraße kommenden 43-jährigen Autolenker den Schluss zu, dass dieser abbiegen wolle. Doch der Motorradlenker fuhr geradeaus in den in die Kreuzung einfahrenden Pkw und stieß frontal gegen den Pkw. Der Motorradlenker wurde über die Motorhaube auf die Fahrbahn geschleudert. Nach der Erstversorgung auf der Unfallstelle wurde der Verletzte mit Verdacht auf schweren Verletzungen ins Salzkammergut Klinikum Gmunden gebracht. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV