In Salzburg wird die Luft immer besser

Salzburger Landeskorrespondenz, 18. Mai 2022. In Salzburg gibt es einen Luftgütebericht. In diesem Bericht für das Jahr 2021 steht, dass die Luft in Salzburg immer besser wird. Grund ist, dass der Fein-staub

die Höchst-grenzen nicht überschritten hat. Viele Autos, die mit Diesel fahren,haben einen Filter eingebaut.

Das ist gut für die Umwelt und für die Luft in Salzburg. Vom Schwefeldioxid gibt es sehr wenig in der Luft von Salzburg. Die neuen Autos erzeugen jetzt weniger Schadstoffe. Das ist gut für die Luft in Salzburg.

©Land Salzburg / Franz Neumayr
Fototermin Luftmess-Station Land Salzburg Im Bild Alexanda Kranabetter (Land Salzburg), Andrea Pabinger (Bügermeisterin Lamprechtshausen) und Landeshauptmannstellvertreter Heinrich Schellhorn

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV