Regionale Unternehmen unterstützen den Sirenenball der HFW Bad Ischl

Regionale Unternehmen bzw. Partner spielen beim Sirenenball der Hauptfeuerwache Bad Ischl ***Sommeredition*** am Samstag, 28. Mai 2022 eine wichtige Rolle.

Lieferungen im Vorfeld gut abgestimmt
Bereits im Vorfeld fanden wieder zahlreiche Gespräche bzgl. der Lieferungen von Getränken, Lebensmitteln und div. Materialien statt. Die Lieferungen mit den Partnern werden hierbei optimal auf den Zeitpunkt abgestimmt. Teilweise gibt es am Veranstaltungstag mehrmalig geplante Lieferungen.

Mit regionalen Partnern ist die Flexibilität auf kurzfristige Engpässe gegeben
„Bereits mehrmals musste auf Engpässe reagiert werden. Denn immer wieder verändern sich die Geschmäcke unserer Gäste, sodass diese trotz entsprechender Reserven, nicht ausgereicht haben. Mit einem Partner vor Ort können solche Engpässe binnen kurzer Zeit behoben werden“, weiß HBI Hannes Stibl, der für den Bereich Einkauf zuständig ist.

Dank an langjährige Partner

Pflichtbereichskommandant ABI Jochen Eisl möchte sich bei allen Partnern, insbesondere bei der Fa. ADEG Danbauer, der Bäckerei Nahmer und der Fleischhauerei Zauner für ihre jahrelange verlässliche Partnerschaft und Flexibilität bedanken.

Nicht zu vergessen die Firma Zebau GmbH, die Firma Brandl Baugesellschaft mbH, die Firma Kieninger GesmbH, sowie die Stadtgemeinde Bad Ischl, welche den Sirenenball den mit unterschiedlichen Leistungen alle Jahre unterstützen.

Natürlich dürfen auch die ASKÖ-Stockschützen nicht unerwähnt bleiben: einige Mitglieder helfen sogar freiwillig beim Ball. Mit Obmann Erich Feichtinger pflegt man seit Jahren eine perfekte Zusammenarbeit. Er und sein Verein kommen der HFW Bad Ischl sehr entgegen.

Und abschließend möchte sich die Hauptfeuerwache Bad Ischl bei allen Gönnern recht herzlich für ihre Unterstützung bedanken.

Am Sirenenball könnte Ihre Werbung stehen!

Nicht zu vergessen sind die heimischen Betriebe, welche den Sirenenball der Hauptfeuerwache Bad Ischl als Werbebühne für ihr Unternehmen nutzen und hierbei die freiwilligen Helfer mit einem entsprechenden Sponsoring unterstützen. „Das ist in der aktuellen wirtschaftlichen Situation keine Selbstverständlichkeit“, weiß ABI Jochen Eisl die Unterstützung der heimischen Betriebe zu schätzen.

Sirenenball der Hauptfeuerwache Bad Ischl ***Sommeredition*** 2022 – Maskierungen erwünscht
Am Samstag, 28. Mai 2022 ab 12:00 Uhr wird der Sirenenball der Hauptfeuerwache Bad Ischl endlich – nach zweimaligem Corona bedingten Ausfall – nachgeholt. Die ASKÖ-Stockschützenhalle in der Engleitenstraße, neben der Sprungschanze, bietet wieder allen Faschingsnarren und Wilderern ein ideales Umfeld zum Feiern.

D.h. für alle Besucher – Maskierungen wie beim original Sirenenball sind gerne erwünscht!

In der Halle befindet sich wieder eine große Bar, eine Ausschank, sowie zwei weitere kleine Bars. Im Außenbereich findet man mit der Wildererbar einen Fixpunkt am Sirenenballareal. Daneben gibt es auch die Holzfällerfacharbeitermehlklöse (Holzknechnocka), Knoblauchfladen, und Vieles mehr.

Für die musikalische Unterhalten sorgen DJ Flo und DJ Chri.

Ebenfalls ist wieder der bewährte Bustransport zwischen dem Stadtgebiet (Wirerstraße, Eingang Kurpark) und dem Sirenenball unterwegs.

(c)ff-badischl.at

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV