Vorchdorf: Lastwagen stürzte um: Westautobahn gesperrt

REGAU. Nach einem Unfall musste die Westautobahn bei Regau in Fahrtrichtung Linz bis in die späten Abendstunden gesperrt werden.
Zu einem schweren Unfall kam es am Montag gegen 19 Uhr auf der A1 im Baustellenbereich zwischen Laakirchen West und Regau: Dort, wo die Fahrbahn wegen Bauarbeiten auf zwei Fahrstreifen verengt ist, stürzte in den frühen Abendstunden einen Lastwagen um. Das Schwerfahrzeug dürfte zuvor die Betonleitschiene touchiert haben und kippte dadurch um. Ersten Informationen zufolge wurde der Lenker leicht verletzt. Der betroffene Autobahnabschnitt musste für die Bergungsarbeiten bis in die späten Abendstunden des Montags komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde bei Regau von der Autobahn abgeleitet. Im Einsatz standen neben einem Spezialbergeunternehmen auch die Feuerwehren Wiesen und Rutzenmoos.
Nähere Informationen lagen am Montagabend noch nicht vor. Textquelle: nachrichten.at

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / KALTENLEITNER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV