Drei Personen bei Unfall mit Cabrio verletzt

Führerscheinneuling schlitterte mit Auto in Böschung
Bezirk Linz-Land


Ein 17- jähriger Führerscheinneuling aus dem Bezirk Linz-Land lenkte am 10. Mai 2022 gegen 19:30 Uhr seinen Pkw auf der B139 Kremstal Bundesstraße von Neuhofen/Krems kommend in Fahrtrichtung Haid. Am Beifahrersitz befand sich sein 16-jähriger Freund aus dem Bezirk Steyr-Land, sowie hinten rechts ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land. Bei der dort befindlichen starken Linkskurve kam der Lenker vermutlich aufgrund nicht angepasster Fahrtgeschwindigkeit, zunächst leicht rechts aufs Fahrbahnbankett und kam folglich ins Schleudern. Der 17-Jährige konnte das Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle bringen, wodurch das Fahrzeug rechts von der Fahrbahn abkam, die dort befindliche Böschung hinunterschlitterte, bzw. sich dort überschlug und mit den Rädern nach oben zum Liegen kam. Alle drei Inassen konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Die Unfallaufräumarbeiten und Verkehrsregelung wurden durch die FF Neuhofen und FF Weißenberg durchgeführt. Die drei Jugendlichen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.
FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR & NEULINGER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV