Arbeitsreiche Saison steht vor der Tür: Aktiver Verschönerungsverein Obertraun!

Obertraun; Seit 2009 gibt es den „Verschönerungsverein Obertraun“, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Obertrauner Tal-Wanderwege intakt zu halten.

Wie jedes Jahr im Frühling hat auch heuer der Wegeverein wieder seine Tätigkeit aufgenommen. Obmann Gerhard Lipovec bedankt sich bei allen Beteiligten für ihre Bereitschaft und Mitarbeit: „Über unsere gepflegten Wanderwege freuen sich nicht nur Gäste, sondern sie sind vor allem eine viel genutzte Infrastruktureinrichtung der Bevölkerung!“

2021: über 110 Arbeitseinsätze für Wegenetz!

Im vergangenen Jahr wurden 589 (!!!) Arbeitsstunden von den Helfern des Vereines geleistet! Schwerpunkte waren die Wege auf den Schergenkogel, zum Bühlerbach-Ursprung oder beim Hagenbach mit seinem Kneipp-Pfad. Dazu wurden etliche Ruhebänke erneuert und ausgeschnitten, die Aussichtspunkte bei der Wasserfallwand und am Schergenkogel gewartet. Im heurigen Jahr werden die Arbeiten zum Lichtstein fortgesetzt und stehen etliche Instandhaltungsarbeiten am Programm.

Finanziert wird der Verein hauptsächlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden, die im örtlichen Tourismusbüro abgegeben werden können. Unterstützung erhält der Verein aber natürlich auch von der Gemeinde und dem Tourismusverband!

Bürgermeister Egon Höll bedankt sich bei allen Beteiligten für ihre Bereitschaft und Mitarbeit: „Für die Gemeinde ist dieser Verein unverzichtbar, eine große Unterstützung und Bereicherung für den Ort!“

(c) Peter Perstl

Der Vorstand des „Verschönerungsverein Obertraun“ beim Lichtstein;

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV