Bezirk Freistadt: Verkehrsunfall auf der Hirschbacher Straße

Ein 72-jähriger deutscher Staatsbürger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr mit seinem Pkw am 9. Mai 2022 gegen 10:40 Uhr auf der Hirschbacher Landesstraße, L1498, Richtung Freistadt. Laut Zeugenaussagen überholte der Pensionist auf einem langen, geraden Straßenstück ein Traktorgespann und ordnete sich danach wieder auf seinem Fahrstreifen ein. Zur selben Zeit lenkte ein 83-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt seinen Wagen am Güterweg Marreither Richtung L1498. Als dieser im Ortschaftsbereich Marreith, Gemeinde Waldburg, auf die L1498 Richtung Hirschbach einbog, kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Pkw des 83-Jährigen um die eigene Achse gedreht. Der Wagen des 72-Jährigen kam rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 72-Jährige wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber „Christophorus 10“ in das Kepler Uniklinikum nach Linz geflogen. Der 83-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Freistadt gebracht.

Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich

© TEAM FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV