Caritas OÖ: Muttertags-Aktion für alle mütterlichen Menschen

Rund um den Muttertag haben sich die Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen vom Bezirksalten- und -pflegeheim und dem Caritas-Angebot invita in Pfaffing etwas Besonderes einfallen lassen: Ein „Dankeschön zum Selberpflücken und Verschenken“ für alle „mütterlichen Menschen“ in den beiden Einrichtungen.

In den vergangenen Wochen wurden in der invita-Werkstatt der Caritas in Pfaffing in liebevoller Handarbeit Blumen gebastelt, die von den Bewohner*innen des Altenheims und von invita gemeinsam im Innenhof „angepflanzt“ wurden. Von dieser „blühenden Wiese“ konnten nun alle Besucher*innen, Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen anlässlich des Muttertags eine Blume „pflücken“, um sie einem „mütterlichen Menschen“ zu schenken. „Bei unserer Aktion schließen wir alle mütterlichen Menschen ein. Denn wenn wir Mütterlichkeit als Fähigkeit betrachten, andere Menschen bedingungslos anzunehmen und durchs Leben zu tragen, ihnen Schutz und Geborgenheit zu schenken, dann sind das Fähigkeiten, die nicht vom Geschlecht abhängen“, erklären Altenheimleiterin Andrea Köpfl und Johannes Pilz, Regionalleiter von invita, die Idee hinter der Aktion.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV