Pensionist bei Reparaturarbeiten am Bagger getötet. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Urfahr-Umgebung

Am 5. Mai 2022 gegen 8:15 Uhr wurde ein 70-jähriger Pensionist in der Garage seines landwirtschaftlichen Anwesens in Vorderweißenbach vom Rauchfangkehrer leblos am Boden liegend aufgefunden.
Das Team des NEF Zwettl/Rodl konnte nur mehr den Tod des Pensionisten feststellen. Aufgrund einer festgestellten massiven Gewalteinwirkung auf den Kopf des Verstorbenen wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz eine gerichtsmedizinische Obduktion angeordnet. Die Obduktion der Leiche ergab keine Hinweise auf Fremdverschulden. Nach den bisherigen Erhebungen dürfte der Pensionist versucht haben die Hydraulik eines in der Garage stehenden Baggers zu reparieren. Es handelt sich um einen Arbeitsunfall.

Fahrerflüchtige durch Fahrzeugteile an Unfallstelle ausgeforscht.

Bezirk Linz-Land

Eine 40-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 6. Mai 2022 mit ihrem Pkw in Traun auf der Friedhofstraße. Bei der Kreuzung mit der Weinheberstraße verursachte sie einen Verkehrsunfall mit Sachschaden mit anschließender Fahrerflucht: Sie rammte ein Verkehrszeichen und einen Leitpflock. Durch den Aufprall wurde der Pkw stark beschädigt und das Verkehrszeichen sowie der Leitpflock in den Grünstreifen geschleudert.

Eine Zivilstreife nahm diese Beschädigungen wahr und die Polizisten fanden an der Unfallstelle Fahrzeugteile vor. Durch diese war Marke, Type und Baujahr des Pkw ersichtlich. Eine anschließend durchgeführte Verknüpfungsanfrage ergab unter anderem den Pkw der 40-Jährigen. 
Bei einer Nachschau am Wohnort der Frau stellten die Polizisten den beschädigten Pkw fest. Eine Kontaktaufnahme mit der Frau war vorerst nicht möglich, da diese die Tür nicht öffnete. Erst nachdem die Söhne der Frau kontaktiert wurden, konnten die Polizisten in die Wohnung gelangen. 
Die 40-Jährige wurde umgehend zum Alkomattest aufgefordert. Trotz mehrmaligem Hinweis auf eine korrekte Vorgehensweise konnte die Frau nach mehrmaligem Versuch den Alkomattest nicht durchführen. Nach dem sechsten Versuch wurde der Alkomattest durch die Beamten abgebrochen, da die 40-Jährige offensichtlich nicht korrekt an der Durchführung mitwirkte. Ihr wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. 
Gegen die Frau besteht zudem ein aufrechtes Waffenverbot. Als die Polizisten den beschädigten Pkw in Augenschein nahmen, konnten sie auf der Rückbank zwei Sportbögen und diverse Pfeile feststellen. Anzeigen folgen.

Alkolenker verursachte Unfall – Zeuge rief Polizei

Bezirk Linz-Land

Ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Eferding fuhr am 7. Mai 2022 gegen 2:15 Uhr mit einem Firmen-Pkw in Ansfelden auf der Gemeindestraße „Plaßstraße“, verlor in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über den Pkw, fuhr geradeaus und lenkte den Pkw abseits der Fahrbahn in der Wiese weiter. Nach etwa 100 Meter Fahrt streifte er einen Baum, wobei er ins Schleudern geriet und querstehend wieder auf die Fahrbahn zurückrutschte. Dort verhinderte das Sicherheitssystem auf Grund ausgelöster Airbags die Weiterfahrt.
Ein zufällig an der Unfallstelle vorbeikommender 18-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land verständigte über Notruf 133 die Polizei, da der 42-Jährige versuchte, seinen Pkw wieder fahrbereit zu bekommen und vermutlich davonfahren wollte.
Die Polizisten führten mit dem Unfalllenker, der unverletzt blieb, eine Alkotest durch, der mit 1,44 Promille positiv verlief. Der Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden vorläufig abgenommen. Am Pkw entstand Totalschaden.

Brücke mit Graffiti beschmiert

Bezirk Freistadt

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte in der Zeit von 18. April 2022 bis 24. April 2022 die Güterwegbrücke im Bereich Zelletau, welche über der S10 (Abfahrt Grünbach, Sandl) verläuft, indem er diese mit mehreren Graffitis besprühte. Unter anderem sind die Schriftzüge „MIND“, „LE“ und „ANTI“ lesbar. Die genaue Schadenshöhe konnte vorerst noch nicht angegeben werden. Weitere Erhebungen folgen.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV