Oö. Tanzakademie rockt „Britains Got Talent“

Ein atemberaubender Auftritt: Schülerinnen der oö. Tanzakademie haben gemeinsam mit dem niederösterreichischen Akrobatik-Showteam TheFREAKS bei „Britains Got Talent“ das Halbfinale erreicht. Für die Performance des Teams gab es von der Jury und dem Publikum Standing Ovations.

„Dieses Können kann man nicht beschreiben, man muss es sehen“, so Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, der dem ganzen Team zu dem einzigartigen Auftritt gratuliert. „Wir sind stolz auf diese unbeschreibliche Leistung und drücken für das Halbfinale die Daumen.“

Die Schülerinnen der Oö. Tanzakademie – Paula Rosenauer, Atiana Barisic, Philomena Hohenwallner, Selina Edwards & Chiara Ebner – fliegen gemeinsam mit ihrer Lehrerin des Oö. Landesmusikschulwerkes, Ilja van den Bosch und OC Ono von TheFREAKS von 23. Mai bis 30. Mai nach England zum Halbfinale. Zwischen der Oö. Tanzakademie – einem gemeinsamen Projekt von Oö. Landesmusikschulwerk und Landestheater Linz – und TheFREAKS besteht seit längerem eine sehr gute Kooperation.

Das Video vom Auftritt (The Freaks are totally OUT OF THIS WORLD! | Auditions | BGT 2022) – wurde schon mehr als 1 Million mal angesehen. Es ist auf YouTube und der Seite der OÖ. Landesmusikschulen zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=TZDCWEFdZRA bzw. www.landesmusikschulen.at

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV