Schrottshammer Getränke GmbH wieder einer der Partner des Sirenenball der HFW Bad Ischl

Die Planungen für den Sirenenball der Hauptfeuerwache Bad Ischl ***Sommeredition*** 2022 am 28. Mai 2022 in der ASKÖ Stockschützenhalle in der Engleitenstraße laufen wie geplant.

Der Arbeitsaufwand der Hauptfeuerwache beträgt meist um die 4.000 unentgeltliche Stunden.

Hoher logistischer Aufwand
Dahinter versteckt sich auch ein großer logistischer Aufwand. Deshalb sind verlässliche Partner für die Anlieferung der Waren maßgeblich am Erfolg bzw. am reibungslosen Ablauf solcher Veranstaltungen beteiligt. „Ich möchte mich bereits jetzt bei all unseren Lieferpartnern bedanken, ihr Entgegenkommen ist enorm und die unbürokratische Abwicklung vereinfacht uns die Abwicklung. Dies gibt uns gleichzeitig die Möglichkeit, die Aufmerksamkeit bei der Vorbereitung vermehrt auf andere Tätigkeiten zu lenken“, zeigt sich HBI Hannes Stibl, einer der führenden Organisatoren erfreut.

Schrottshammer Getränke GmbH wieder an Bord
Vor kurzer Zeit fand ein Abstimmungsgespräch mit dem Gebietsleiter Rainer Wid der Firma Schrottshammer Getränke GmbH,  8950 Stainach (http://www.schrottshammer.at) in Bezug auf den Sirenenball der HFW Bad Ischl ***Sommeredition*** statt. Das Gespräch verlief für beide Seiten wieder sehr erfreulich. „Es freut uns, dass wir die bestehende Partnerschaft mit der Hauptfeuerwache fortgesetzt bzw. vertieft wird und dass unser Know How die Abwicklung der Veranstaltung für die freiwilligen Helfer erleichtert“, sagt Gebietsleiter Rainer Wid.


Sirenenball der Hauptfeuerwache Bad Ischl ***Sommeredition*** 2022 – Maskierungen erwünscht
Am Samstag, 28. Mai 2022 ab 12:00 Uhr wird der Sirenenball der Hauptfeuerwache Bad Ischl endlich – nach zweimaligem Corona bedingten Ausfall – nachgeholt. Die ASKÖ-Stockschützenhalle in der Engleitenstraße, neben der Sprungschanze, bietet wieder allen Faschingsnarren und Wildern ein ideales Umfeld zum Feiern.

D.h. für Alle Besucher – Maskierungen wie beim original Sirenenball sind erwünscht!

In der Halle befindet sich wieder eine große Bar, eine Ausschank, sowie zwei weitere kleine Bars. Im Außenbereich findet man mit der Wildererbar einen Fixpunkt am SIrenenballareal. Daneben gibt es auch die Holzfällerfacharbeitermehlklöse (Holzknechnocka), und Vieles mehr.

Für die musikalische Unterhalten sorgen DJ Flo und DJ Chri.

Ebenfalls ist wieder der bewährte Bustransport, zwischen dem Stadtgebiet (Wirerstraße, Eingang Kurpark) und dem Sirenenball unterwegs.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV