Unfall mit Fahrerflucht – Polizei bittet um Hinweise/Zeitungskassen aufgebrochen – Burschen rasch gefasst. Aktuelle oö. Polizeimeldungen

Bezirk Braunau

Unfall mit Fahrerflucht – Polizei bittet um Hinweise

Eine 61-Jährige aus dem Bezirk Braunau fuhr mit ihrem E-Bike am 23. April 2022 gegen 13:30 Uhr auf der Handenberger Straße, L1029, Richtung Gilgenberg am Weilhart. Aufgrund derzeitiger Asphaltierungsarbeiten auf der Lamprechtshausener Straße, B156, wird der gesamte Verkehr zuerst auf die Gemeindestraße Eckbach und weiter zur L1029 umgeleitet. Daher befindet sich aktuell auf der L1029, auf der Fahrspur Richtung Ortsgebiet Handenberg, im Kreuzungsbereich zur Gemeindestraße Eckbach ein Scherengitter. Als sich die 61-Jährige mit ihrem Fahrrad auf Höhe des Scherengitters befand, fuhr laut ihren Angaben ein gelbes Fahrzeug, ähnlich einem VW Caddy, auf die bevorrangte L1029 und nötigte die Frau zum abrupten Abbremsen. Daher lenkte die 61-Jährige nach rechts in eine Wiese und kam zu Sturz. Der unbekannte Fahrzeuglenker fuhr ohne anzuhalten Richtung Gilgenberg am Weilhart einfach weiter. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und von zwei vorbeikommenden Personen erstversorgt.

Der unbekannte Lenker sowie Unfallzeugen mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Eggelsberg unter 059133/4205 bitte melden.

Fahrraddiebe nach Einbruch rasch festgenommen

Stadt Linz

Fahrraddiebe nach Einbruch rasch festgenommen

Ein Zeuge wählte am 29. April 2022 gegen 4:35 Uhr den Notruf und gab an, dass er soeben bei einem Geschäft in der Kaisergasse zwei Männer beobachtet hat, welche Fahrräder schlichteten und vermutlich zum Abtransport vorbereiteten. Vor Ort konnten die Polizisten bei dem Geschäft eindeutige Einbruchsspuren feststellen. Bei der Fahndung konnte ein 43-jähriger serbischer Staatsbürger rasch ausgeforscht und wenig später festgenommen werden. Bei einer freiwilligen Nachschau im Lkw des Serben konnte ein 25-jähriger Landsmann, der sich hinter dem Fahrersitz versteckte, vorgefunden und ebenfalls festgenommen werden. Beide Männer wurden in das Polizeianhaltezentrum überstellt. Insgesamt wurden 14 Fahrräder sowie ein E-Scooter sichergestellt.

Unfall bei Autobahnauffahrt

Bezirk Urfahr-Umgebung

Eine 19-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr mit ihrem Pkw am 29. April 2022 gegen 6:45 Uhr auf der Gusentaler Bezirksstraße, L1463, Richtung Engerwitzdorf. Zur selben Zeit war ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt in der Gegenrichtung unterwegs. Bei der Autobahnauffahrt zur A7 in Engerwitzdorf wollte die 19-Jährige Richtung Prag/Freistadt abbiegen, dabei kam es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Die beiden Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus nach Linz gebracht.

Motorradlenker rasten durch Stadtgebiet

Stadt Linz

Eine Linzer Streife konnte am 28. April 2022 zwischen 19:30 Uhr und 20:30 Uhr in der Wiener Straße im Bereich zwischen Kaserne Ebelsberg und Kreisverkehr Mona-Lisa-Tunnel zwei Motorradlenker anhalten, welche massive Geschwindigkeitsüberschreitungen setzten. Ein Probeführerscheinbesitzer raste auf der B1 stadtauswärts in der 60er-Zone mit 125km/h und fuhr zuvor mit einem Wheelie am Streifenwagen vorbei. Der zweite Motorradfahrer, ebenfalls ein Probeführerscheinbesitzer, war im Ortsgebiet bei erlaubten 50 km/h mit 110 km/h unterwegs. Beide Motorradlenker werden angezeigt.

Zeitungskassen aufgebrochen – Burschen rasch gefasst

Bezirk Schärding

Zeitungskassen aufgebrochen – Burschen rasch gefasst

Ein 17-jähriger bulgarischer Staatsbürger, ein 18-jähriger afghanischer Staatsbürger, ein 16-jähriger deutscher Staatsbürger, ein 16-jähriger irakischer Staatsbürger und ein 17-jähriger deutscher Staatsbürger, alle wohnhaft in Deutschland, sind verdächtig, in den Morgenstunden des 24. April 2022 nach einem Discobesuch in Schärding und Wernstein am Inn insgesamt vier Zeitungskassen gewaltsam geöffnet und ausgeräumt zu haben. Eine Zeugin beobachtete den Vorgang und verständigte die Polizei. Die Streifen Schardenberg und Schärding konnten die Jugendlichen bei der sofort eingeleiteten Fahndung aufgreifen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen zeigten sich diese schließlich geständig und gaben an, dass sie das Bargeld für die Zugfahrt nach Deutschland gebraucht hätten. Sie werden angezeigt.

Betrunkener Radfahrer bei Sturz verletzt

Bezirk Schärding

Ein 21-jähriger deutscher Staatsbürger lenkte sein Fahrrad am 28. April 2022 gegen 21:10 Uhr ohne Beleuchtung auf der Inglinger Gemeindestraße in Schardenberg Richtung Passau. Dabei kam der Student ohne Fremdverschulden zu Sturz und verletzte sich leicht. Er wurde zur Behandlung in das Klinikum Passau gebracht. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,40 Promille, der Mann wird angezeigt.


Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV