Rad- und Wanderweg durch das Koppental gesperrt

Der Radweg und der Wanderweg durch das Koppental sind vom 2. bis 20. Mai wegen Sanierung einer Hangrutschung auf Oberösterreichischer Seite gesperrt.

Info zu den Arbeiten (Gemeinde Obertraun):

Die Sanierung des Radweges soll auf 2 verschiedene Arten durchgeführt werden. Zum einen soll eine Netzankerwand im Bereich des aktuellen Ausbruches mit einer Länge von 12 m und einer Höhe von 3,0 m errichtet werden.

Im Bereich der oberen, bereits teilweise abgerutschten Böschung soll eine Fertigteilpfahlbockwand mit einer Länge von 18 m und einer Höhe von 1,0 m gebaut werden.

Daher ist  eine  3-wöchige Sperre  im Baustellenbereich unbedingt erforderlich.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV