Bezirk Eferding: PKW Lenker in Alkoven gegen Baum geprallt

Um kurz vor 21 Uhr wurden die zwei Feuerwehren des Pflichtbereiches Alkoven zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein Mann war mit seinem Auto von der Eferdinger Bundesstraße B129 abgekommen und gegen einen Baum neben der Fahrbahn geprallt.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Wagen auf die andere Straßenseite und kam dort zum Stillstand. Der Fahrer wurde vom Roten Kreuz versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Linzer Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr schnitt den stark beschädigte Baum um, sodass er nicht später auf die Straße stürzen kann. Nach der Bergung des Fahrzeuges und dem Reinigen der Fahrbahn war der Einsatz nach rund einer Stunde beendet.

Fotos & Bericht © TEAM FOTOKERSCHI / BAYER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV