Festkonzert 120 Jahre Ortsmusikkapelle Obertraun als Auftakt ins „Jubeljahr“

Obertraun; das Festkonzert zum 120-jährigen Jubiläum am vergangenen Wochenende bildete den Auftakt zum Veranstaltungsreigen der Ortsmusikkapelle Obertraun!

Im voll besetzten Saal im Bundessport- und Freizentrum konnte Obmann Peter Perstl auch eine Vielzahl an Ehrengästen begrüßen. So waren ua. Bürgermeister Egon Höll, Musikschuldirektor Peter Brugger oder BSFZ-Direktor Andreas Holzinger der Einladung gefolgt!

Musikalische Vielfalt: Vom „Weinkeller“ bis auf die Kitzbüheler „Streif“!

Der erste Teil des Festkonzertes bestand aus traditionellen Werken, wie dem Marsch „Schwert Österreichs“ von Josef Franz Wagner, dem Konzertwalzer „Traumideale“ von Julius Fucik oder der schwungvollen „Weinkeller-Polka“ von Stefan Stranger. Nach der Pause ging es mit modernen Klängen weiter. Den Auftakt dazu bildete das Stück „Downhill“, dass das legendäre Skirennen auf der Kitzbüheler „Streif“ beschreibt. Es folgten Hits der britischen Rock-Pop-Band „Coldplay“, die Filmmusik zum Kino-Dauerbrenner „The Lion King“ und das popige „Udo Jürgens Live“ Arrangement für Blasorchester. Alles in allem eine bunte, abwechslungsreiche Mischung, die Kapellmeister Josef Pühringer und seine Stellvertreterin Michaela Eggenreiter mit den Musikerinnen und Musikern einstudierten.

Ehrungen, Abschied und Neueinsteiger!

Das Festkonzert war auch würdiger Rahmen für die Ehrung langjähriger Musiker und die Vorstellung der Jungmusiker. Gemeinsam mit Kapellmeister Josef Pühringer und Obmann Peter Perstl bedankten sich Bürgermeister Egon Höll und Obmann Markus Resch vom Blasmusikverband Gmunden bei Lisa Gaderbauer, Simone Jordan, Thomas Schilcher und Walter Hubeny für 15 Jahre. Für 25 Jahre wurden Michaela Eggenreiter, Stefan Platzl und Anton Stimitzer geehrt und für 40 Jahre Alfred Platzl und Johann Schilcher.

Auch Altkapellmeister Johann Höll, der vor kurzem seine Musikerkarriere beendete, wurde nochmals offiziell gedankt und ein Erinnerungspräsent überreicht. Er war insgesamt 55 (!!!) Jahre als Trompeter und Tenorist aktiv dabei und bewegte in seinen 12 Jahren als Kapellmeister sehr viel für den Obertrauner Klangkörper.

Fünf neue Mitglieder wurden beim Frühlingskonzert offiziell vorgestellt: Paulina Höll/Querflöte, Selina Stricker/Altsaxophon, Ben Austin/Tuba, Marlene Jung als Marketenderin sowie Walter Hubeny als „Wiedereinsteiger“ am Schlagwerk:

Festkonzert als Auftakt der Jubiläumsveranstaltungen!

Das Festkonzert zum 120-jährigen Jubiläum bildete den Auftakt zu zahlreichen Veranstaltungen in der kommenden Sommersaison. Höhepunkte sind das Musikfest am 19. und 20. August mit 26 Musikkapellen und das Kirchenkonzert am 15. Oktober in Hallstatt.

+ Im Rahmen des Festkonzert wurden zahlreiche Mitglieder des Obertrauner Klangkörpers geehrt.

+ Festkonzert 120 Jahre Ortsmusikkapelle Obertraun;

Alle Fotos Karina Rastl

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV