Traunkirchen: Mädchen von Pkw erfasst

Bezirk Gmunden

Eine 46-Jährige aus dem Bezirk Melk fuhr am 24. April 2022 gegen 15:30 Uhr mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von Traunkirchen auf der B145 von Ebensee Richtung Altmünster. An der Kreuzung mit der Bräuwiesgasse warteten eine 41-Jährige aus dem Bezirk Gmunden und ihre 8-jährige Tochter auf das Überqueren der Fahrbahn. Plötzlich riss sich die 8-Jährige los und rannte direkt vor den Pkw. Die Lenkerin leitete sofort eine Vollbremsung ein, konnte jedoch den Aufprall nicht mehr verhindern. Das Mädchen wurde von der Motorhaube auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde nach der notärztlichen Erstversorgung ins LKH Vöcklabruck eingeliefert.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV