Narzissenfest: Einmal im Leben Königin sein und das Ausseerland Salzkammergut repräsentieren

Kandidatinnen für die Narzissenhoheiten haben noch bis 30. April Gelegenheit, ihre Bewerbung abzugeben.

Im Frühling steht das Ausseerland Salzkammergut wieder ganz im Zeichen der Sternnarzisse, die die liebliche Berglandschaft in ein duftendes, weißes Blütenmeer verwandelt. Einer der absoluten Höhepunkte des größten Frühlingsfestes Österreichs ist die Krönung der Narzissenkönigin und ihrer beiden Prinzessinnen. Bis 30. April können noch ambitionierte junge Damen im Alter von 18 bis 30 Jahren ihre Bewerbungen per Mail an mail@narzissenfest.at, postalisch beim Narzissenfestverein, Bahnhofstraße 132, 8990 Bad Aussee, per Telefon unter +43 3622 52273 oder auf der Website unter www.narzissenfest.at/bewerbung abgeben. Die Auswahl der Bewerberinnen findet am 7. Mai statt. Dabei punkten die jungen Damen mit natürlicher Ausstrahlung, Schlagfertigkeit, Wortgewandtheit, Gelassenheit sowie mit ihrer Liebe zur Tracht und dem Ausseerland Salzkammergut. Beim Krönungsabend am 26. Mai steht die Amtsübergabe auf dem Programm und die neuen Hoheiten werden gekrönt. Für viele ehemalige Königinnen und Prinzessinnen ist als Hoheit ein großer Kindheitstraum in Erfüllung gegangen. Die Hoheiten haben beim Narzissenfest ihre großen Auftritte. Danach vertreten sie für das Jahr ihrer Regentschaft immer wieder bei wichtigen Veranstaltungen und Terminen das Ausseerland Salzkammergut und Österreich. Für diese Präsentationen werden die Hoheiten komplett eingekleidet – mit Dirndl, Seidentuch, Spenzer, Trachtenschuhen, Trachtenschmuck und Ausseer Lederbeutel.

Narzissenkorso in Altaussee

Der Narzissenfestsonntag am 29. Mai 2022 findet dieses Jahr an einem Austragungsort statt, in Altaussee. „Die kunstvollen Narzissenfiguren werden den ganzen Tag in Altaussee präsentiert“, berichtet Obmann Rudolf Grill. Ab 9 Uhr können Gäste im Ortszentrum von Altaussee die Meisterwerke aus der Nähe bewundern. Daneben gibt es ein Festprogramm mit Künstlern vom Magischen Ring Austria, Musik und Kulinarik. Ab 13 Uhr schaukeln die ersten Narzissenfiguren über den Altausseer See und ziehen von der Jausenstation Kahlseneck aus vorbei am Hotel am See, der Schiffsanlegestelle Madlmaier und dem Hotel Seevilla eine Schleife zurück zum Seepark. Neu ist heuer auch, dass es eine Gesamtwertung der Figuren gibt. Die Bekanntgabe der prämierten Figuren um etwa 15.30 Uhr bildet den krönenden Abschluss des Narzissenfests.

Das Narzissenfest findet von 26. bis 29. Mai 2022 zum 62. Mal in der Region Ausseerland Salzkammergut statt. Veranstalter ist der Narzissenfestverein. Der Verein wurde 1983 zur Heimat- und Denkmalpflege im Ausseerland gegründet. Seit Jänner 2019 ist Ing. Rudolf Grill Obmann des Vereins. Er und sämtliche Vereinsfunktionäre üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus. 3.000 Helfer aus der Region beteiligen sich an den Arbeiten am Fest. Das Narzissenfest hat im Frühling für die Region Ausseerland Salzkammergut eine große wirtschaftliche und touristische Bedeutung.

© Martin Huber/ Narzissenfestverein

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV