Heimat- und Kulturverein Gschwandt – Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am Ostermontag 18. April 2022 lud der Heimat- und Kulturverein zur Jahreshauptversammlung. Als Auftakt wurde die heilige Messe für verstorbene Mitglieder durch Alois KAINBERGER mit musikalischer Umrahmung durch die Sängerrunde gestaltet. Pfarrer Kainberger gelang es einen Bogen von den Flur, – und Kleindenkmälern in Gschwandt in die aktuelle Lage und Situation zu spannen. Abgerundet wurde die Messe durch Fürbitten, vorgetragen von Bernadett HUMMER, die ebenfalls die vergangenen schwierigen Jahre mit der Bitte um erfolgreiche Vereinstätigkeit in Zukunft vereinten.Anschließend wurde die offizielle Vollversammlung in einer vollbesetzten Gaststube im Gasthaus Baumgarten abgehalten. Die Berichte von Schriftführung und Kassier zeigten vor allem die eingeschränkten Veranstaltungen der vergangenen Jahre auf, die man durchaus als sehr ruhig bezeichnen kann. Zahlreiche Ehrengäste konnten dann dem Bericht des scheidenden Obmannes lauschen, der dennoch hervorhob, dass die Gemeinschaft wann immer es ging, gelebt wurde. So wurden in der vergangenen Gestaltungsperiode wieder Marterl restauriert, Kripperl besichtigt und kleinere Veranstaltungen durchgeführt.Wohlverdiente Ehrungen wurden durch Bürgermeister Fritz STEINDL und Obmann Rupert HELMBERGER an Stefanie LEITINGER (Ehrenzeichen in gold), Ingrid BURGSTALLER (Ehrenzeichen in gold), Andrea KOFLER (Ehrenmitgliedschaft), Christine AUINGER (Ehrenmitgliedschaft) erteilt. Sie alle zeichnen sich durch ihre langjährigen verdienstvollen Tätigkeiten aus.

Rupert Helmberger – ein Urgestein des Gschwandtner Heimat- und Kulturvereins hat nach 25 (!) Jahren als Obmann seinen Rücktritt bekannt gegeben. Seinem unermüdlichem Einsatz ist es zu verdanken, dass der Verein auf einer soliden finanziellen Basis mit beachtlichen Mitgliedszahlen steht und an den neuen Vorstand übergeben werden konnte.„Arbeit die Spaß macht, ist keine Arbeit“ … in diesem Sinne wurde einstimmig der neue Vorstand gewählt:Matthias BUCHINGER jun. – ObmannBernadett HUMMER – Obmann Stv.Andras GILLESBERGER – Obmann Stv.Patricia Llahninger – SchriftführerinMagdalena LAHNINGER – Kassierin

Mitglieder des erweiterten Vorstandes sind:

 Ingrid HUMMER  (Schriftführer Stv.), Johann SECKLEHNER (Kassier Stv.), Peter GILLESBERGER, Andreas KRAMESBERGER, Franz WOLFSGRUBER, Rupert HELMBERGER (Beiräte) 
Die Zusammensetzung des neuen Vorstandes zeigt ein buntes und vielseitiges Team, dass sich in diversen Untergruppen neu formieren wird und mit frischen Ideen ein tatkräftiges Lebenszeichen setzen will. Ganz nach Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer „Kultur ist das, was von den Menschen bleibt!“ sollen auch in  Gschwandt die Themen rund um Heimat- und Kultur weiterhin einen  besonderen Stellenwert haben.

Bericht und Bilder: Magdalena LAHNINGER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV