Brand eines Wäschetrockners – Rauchmelder schlug an

Bezirk Steyr-Land. Die Feuerwehr Bad Hall wurde Freitagabend gegen 21.00 Uhr zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen wurde wegen der extremen Rauchentwicklung die Feuerwehr Pfarrkirchen nachalarmiert. 

Gemeinsam gelang es rasch den Kellerbrand zu löschen. Zum Glück hatten die Hausbewohner Home Rauchmelder montiert, dadurch wurde der Brand rasch bemerkt und konnte Schlimmeres damit verhindert werden. Der Brand dürfte von einem Wäschetrockner ausgegangen sein. 

FOTO: © TEAM FOTOKERSCHI.AT / MADER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV