Jahreshauptversammlung des Kirchenerhaltungsvereines Römerkirche Aurachkirchen

In der ersten Aprilwoche fand nach 2-jähriger Pause wieder eine Jahreshauptversammlung des Kirchenerhaltungsvereines Aurachkirchen statt. Der Verein hegt und pflegt die idyllische Römerkirche samt umliegenden Bäumen. Sämtliche Renovierungen werden durch den Verein organisiert und mit vielen Eigenleistungen bewerkstelligt.

Das Mähen der Wiese und das Pflegen der dortigen Bäume ist für die ehrenamtlichen Vereinsmitglieder eine Selbstverständlichkeit.

Obmann Dr. Manfred Asamer berichtete, dass es immer ein Glück war, dass sie in den letzten beiden Jahren im August den Frühschoppen durchführen konnten, da immer wieder Kosten für die Erhaltung der Kirchen anfallen, und lädt für heuer am 14. August nach Aurachkirchen zum traditionellen Frühschoppen rund um die Römerkirche ein. Die verschobene Neuwahl wurde von Bürgermeisterin Inés Mirlacher durchgeführt. Obmann Asamer und sein gesamtes Vorstandsteam wurden einstimmig wiederggewählt und nahmen die Wahl an. Nun startet man ins neue Vereinsjahr und hofft auch heuer auf zahlreiche Besucher beim Frühschoppen, damit der Erhalt dieses Juwels weiterhin gesichert ist.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV