Drogenlenker ohne Lenkberechtigung. Aktuelle oö Polizeimeldungen

Bezirk Linz-Land

Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 12. April 2022 gegen 9:10 Uhr mit seinem Pkw in Traun auf der Neubauerstraße Richtung Oedt. Am Hauptplatz wurde er zu einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten. Dabei konnte er keinen Führerschein vorweisen und gab an, dass ihm dieser am Wochenende aufgrund von Suchtgiftkonsum abgenommen worden ist. Da die Polizisten beim 22-Jährigen diverse Symptome feststellten, die auf eine Suchtgiftbeeinträchtigung hindeuteten, wurde ihm ein freiwilliger Urinschnelltest angeboten. Der Test verlief positiv auf THC. Bei der im Anschluss durchgeführten klinischen Untersuchung diagnostizierte der Amtsarzt die Fahruntauglichkeit. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der Fahrzeugschlüssel abgenommen.

Gesuchter Kroate in Linz festgenommen

Landeskriminalamt OÖ / Stadt Linz

Beim Landeskriminalamt OÖ langte am 11. April 2022 ein europäischer Haftbefehl aus Kroatien ein, der einen kroatischen Staatsbürger aus Linz betraf. Laut Haftbefehl wurde der 70-Jährige im September 2019 von einem kroatischen Gericht wegen Urkundenfälschung zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten verurteilt. Die Strafe hat er bis dato nicht angetreten bzw. verbüßt. Der 70-Jährige wurde am 12. April 2022 gegen 10:15 Uhr an seiner Wohnadresse in Linz festgenommen. Nach der Einvernahme wurde er zwecks Einleitung eines Auslieferungsverfahrens in die Justizanstalt Linz gebracht.

Bei Arbeiten vom Dach gestürzt

Bezirk Vöcklabruck

Ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck half am 12. April 2022 seinem Vater bei der Montage einer Photovoltaikanlage am Dach dessen Hauses. Der 63-Jährige reichte seinem Sohn gegen 7:40 Uhr eine Alu-Latte auf das Dach. Durch eine 30 kV-Leitung in unmittelbarer Nähe dürfte der Strom auf die Alu-Latte übergesprungen sein, weshalb der 34-Jährige einen Stromschlag erlitt und vom Dach rund sechs Meter auf das darunterliegende, durch eine Betonmauer begrenzte Blumenbeet stürzte. Eine direkte Berührung mit der Leitung selbst fand nicht statt. Der 34-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Salzburg gebracht.

Schüler von Pkw erfasst

Bezirk Braunau

Eine 39-Jährige aus dem Bezirk Braunau fuhr am 12. April 2022 kurz vor 17 Uhr mit ihrem Pkw in der Gemeinde Polling im Innkreis auf der B141 Richtung Altheim. Plötzlich lief ein 9-Jähriger aus dem Bezirk Braunau auf die Fahrbahn und wurde dabei vom Pkw der 39-Jährigen erfasst und zu Boden geschleudert. Eine Zeugin verständigt sofort die Rettung. Der Bub wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV