Radfahrerin bei Unfall verstorben.Aktuelle oberösterreichische Polizeimeldung

Bezirk Ried

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es in den frühen Morgenstunden des 11. April 2022 im Gemeindegebiet von St. Georgen bei Obernberg. Gegen 6 Uhr war ein 59-jähriger Kroate aus Wien mit seinem Sattelzug auf der Wippenhamer Landesstraße Richtung Gurten unterwegs. In dieselbe Richtung fuhr eine 50-jährige Radfahrerin aus dem Bezirk Ried. Im Ortschaftsbereich von Dietraching erfasste der Lkw-Lenker die Frau mit seiner rechten Fahrzeugfront. Sie wurde durch die Wucht des Anpralles in ein angrenzendes Feld geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle an ihren Verletzungen.

Quelle: LPD OÖ

Automaten-Einbrecher festgenommen

Stadt Linz

Ein 57-jähriger Linzer rief am 11. April 2022 gegen 4 Uhr die Polizei, weil er zwei Männer in der Dinghoferstraße dabei beobachtete, wie sie versuchten einen Zigarettenautomaten auzubrechen. Noch bevor die Polizisten am Tatort eintrafen flüchteten die beiden Richtung Landstraße. Dies und eine Personsbeschreibung der beiden Männer teilte der Mann den Beamten mit, die sofort eine Fahndung einleiteten. Im Bereich der Goethestraße gelang es, einen der beiden anzuhalten. Während der Durchsuchung des Mannes kam plötzlich auch der zweite Flüchtende um die Ecke. Nachdem der Zeuge beide eindeutig als jene wiedererkannte, die zuvor am Zigarettenautomaten am Werke waren, wurden die beiden, ein 40-jährger und ein 27-jähriger Rumäne, festgenommen und ins Linzer Polizeianhaltezentrum eingeliefert.

Mit Pkw gegen Baum geprallt

Bezirk Vöcklabruck

Am 11. April 2022 gegen 11 Uhr fuhr ein 66-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck mit seinem Pkw auf der Gemeindestraße Oberregau von Illingbuch kommend Richtung Oberregau. Aus noch nicht geklärter Ursache kam er in einem Waldstück von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann war zunächst einige Zeit bewusstlos, kam jedoch noch an der Unfallstelle wieder zu sich. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins Krankenhaus Vöcklabruck eingeliefert.

Jugendlicher von Unbekanntem überfallen

Stadt Steyr

Von einer bislang unbekannten Person wurde am 10. April 2022 gegen 16:45 Uhr ein 13-jähriger Steyrer im Bereich des Hessenplatzes in Steyr zu Boden gerissen. Der Unbekannte trat dann mit den Füßen auf den Jugendlichen ein und raubte ihm sein Handy. Weil der Angriff völlig überraschend kam, konnte der Bursch keine Personsbeschreibung abgeben. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizeiinspektion Stadtplatz bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133 4146.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV