Bezirk Gmunden: Alkolenker überschlug sich mehrmals

Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr mit seinem Pkw am 7. April 2022 gegen 1:10 Uhr auf der B145 Richtung Gmunden. Im Gemeindegebiet von Ohlsdorf kam der Mann in einer leicht steigenden Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab, schlitterte eine Böschung hinab, überschlug sich mehrmals und kam etwa 120 Meter weiter in einem Feld auf dem Dach zum Liegen. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der gesamte Motorblock aus dem Fahrzeug gerissen und die Fahrzeugteile lagen mehr als hundert Meter verteilt. Der Lenker konnte sich noch selbständig aus dem Wagen befreien. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch die Rettung in das Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,58 Promille.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV