Welterbe-Friedensherzen der PTS Bad Goisern

Anlässlich des Liebstattsonntags verkauften Schüler*innen der Polytechnischen Schule Bad Goisern beim Frühlingsfest der Goldhauben- und Kopftuchfrauen Holzherzen aller Art, die im Werkstätten-Unterricht angefertigt worden waren. Auch ein im Chemieunterricht selbst kreierter Lederbalsam aus Bienenwachs gehörte zu den zum Verkauf angebotenen Produkten. Einen Teil des Erlöses spendeten die Jugendlichen an die „SOS-Nothilfe Ukraine“.

Zu den Programmpunkten der Veranstaltung, die im Festsaal Bad Goisern stattfand, zählte außerdem der Film zum Thema „Immaterielles Weltkulturerbe – Die Macht der Tradition“, welcher unter zehn internationalen Schulen von der UNESCO für eine filmische Dokumentation ausgewählt wurde.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV