Fußgänger von LKW erfasst

Bezirk Linz-Land. Zu einer Personenrettung wurde heute den 09.02.2022 gegen 16:00 Uhr die Feuerwehr Nettingsdorf alarmiert.

Ein Fußgänger wurde auf einem Zebrastreifen von einem abbiegendem LKW erfasst und verletzt. Nach Angaben der Polizei ist der Verletzte ansprechbar und bei Bewusstsein. Der Fußgänger wurde vom Notarzt versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / NEULINGER

Ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 9. Februar 2022 gegen 16:10 Uhr mit einem Lkw auf der L563, Traunuferstraße von Pucking Richtung Haid. Zur selben Zeit ging ein 79-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land am Gehsteig entlang der L563 Richtung Haid. Im Bereich der sogenannten Reiter-Kreuzung zwischen der Traunuferstraße und der B139, Kremstalstraße überquerte der Pensionist den Schutzweg Richtung Haid. Dabei touchierte der rechts abbiegende Lkw den 79-Jährigen und schleifte ihn einige Meter mit. Der Fußgänger wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Kepler Uniklinikum gebracht.

Textquelle: Presseaussendung der LPD Oberösterreich

Fußgänger von Lkw angefahren – Nachtrag
Bezirk Linz-Land. Der 79-Jährige ist am 31. März 2022 aufgrund seiner schweren Verletzungen im Kepler Uniklinikum verstorben.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV