Ukraine-Hilfe – Ein Beitrag zur Hoffnung

Der Musikverein St. Wolfgang übernimmt eine „Patenschaft“ für eine junge talentierte ukrainische Geigerin durch Bereitstellung einer Violine samt Bogen und Etui aus der Goiserer Geigenbauwerkstatt Mizzotti, dazu Notenmaterial nach Wunsch und Hilfe zur Fortsetzung des Unterrichts.

Im Kreise der Familie übergibt Franz Zimmermann der glücklichen Veronika  

aus Luzk eine für sie passende Geige, wünscht ihr viel Freude beim Üben und weiterhin so große Fortschritte, damit sie mit ihrer Musik auch anderen Menschen Hoffnung schenken  kann.

   Der Vater schreibt:

 „Veronika ist sehr glücklich mit der Geige, das ist das Wichtigste für sie“.

Ein spezieller Dank für diese Aktion gebührt den beiden Initiatorinnen

 Frau  Katja Steininger und Frau Birgit Balaschitsch.  

Archiv Musikverein

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV