Gmunden: 19jähriger Drogendealer ausgeforscht

Im Zuge von Ermittlungen der Polizeiinspektion Gmunden konnte ein 19-jähriger Drogendealer ausgeforscht werden. Dieser steht im Verdacht, dass er insgesamt ca. 100 Gramm Cannabiskraut im Raum Gmunden und Altmünster an diverse Abnehmer gewinnbringend weiterverkauft habe. Unter den Abnehmern befanden sich auch einige Minderjährige. Die Drogenübergaben fanden an öffentlichen Orten in Gmunden statt.
Des Weiteren steht der junge Erwachsene im Verdacht, dass er bereits zwei Subverteiler für den Verkauf gehabt habe. Der Beschuldigte zeigte sich teilgeständig. Den Verkauf an die Minderjährigen will er jedoch nicht begangen haben. Alle Beteiligten werden nach dem Suchtmittelgesetz bei der Staatsanwaltschaft Wels und bei der Bezirkshauptmannschaft Gmunden angezeigt.

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV