Bezirk Perg: Silolaster auf der B3 umgestürzt

Langwierige Bergung nach Lkw-Unfall

Bezirk Perg

Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr mit seinem Lkw samt Anhänger am 18. März 2022 gegen 5:30 Uhr auf der B3 im Gemeindegebiet Mauthausen Richtung Linz. Bei der Kreuzung mit der B123, Donaubrückenauffahrt, bog der Kraftfahrer rechts Richtung Enns ab. Aus bislang unbekannter Ursache kippte der Lkw samt Anhänger in der dort bergauf verlaufenden Rechtskurve nach außen und stürzte linksseitig um. Aufgrund der starkbefahrenen Unfallörtlichkeit kam es bereits bei den Absicherungsmaßnahmen zu Verkehrsbehinderungen auf der B123. Um überhaupt eine Fahrzeugbergung durchführen zu können, musste zunächst der mit Silofutter beladene Anhänger ausgepumpt werden. Während der Fahrzeugbergung musste die Donaubrückenauffahrt auf der Seite der B3 von 11:15 Uhr bis 13:15 Uhr totalgesperrt werden. Der Verkehr von und zur Donaubrücke wurde über das Ortsgebiet Mauthausen umgeleitet.

FOTOS © TEAM FOTOKERSCHI.AT / BRANDSTÄTTER

Über den Autor

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: (c) by salzTV